Willkommen bei Whatscop


Eigentlich wollte ich nur ausprobieren, ob ich eine Java-Runtime in eine App für den Mac legen kann. Das hat dann irgendwann geklappt und es entstand langsam aber sicher Whatscop.

Whatscop ist eine einfache App für Deinen Mac, die Dateien eines Ordners in einen anderen Ordner kopieren kann. Du kannst einzelne Dateien vom Quell- in den Zielordner kopieren, aber auch alle auf einmal.

Whatscop erzeugt einfach identische Ordner Deiner Quelldateien - mit nur wenigen Mausklicks.

"Ha! Es gibt doch schon unendlich viele Kopierprogramme für den Mac", wirst Du jetzt sagen. Das mag sein, aber ich möchte die App nicht einfach so in der Versenkung verschwinden lassen.

Whatscop wurde in Java 17 unter High Sierra geschrieben und die Java-Runtime ist in der App enthalten.

Whatscop läuft ab macOS High Sierra, auch unter Mojave läuft es.

Damit Du Whatscop starten kannst, mußt Du ins Terminal gehen und folgendes eingeben. Und ja, es wird nach Deinem Passwort gefragt:

sudo spctl --master-disable

Dieses Terminalkommando erlaubt Dir, selbst zu entscheiden, welche Apps Du zukünftig starten kannst, denn Du kannst auswählen, was Du erlauben möch­test und was nicht:



Beim ersten Starten von Whatscop erscheint möglicherweise folgendes Fenster:



Whatscop ist nicht beschädigt! Dies ist nur eine falsche Meldung von Apple. Der Grund ist lediglich, daß Whatscop keine Signatur hat und auch nicht durch Apples sagenhaft tolle Notarisierung gelaufen ist. Gehe wie oben beschrieben vor und gib das Kommando im Terminal ein.

Falls du Whatscop auch dann nicht starten kannst, ist hier eine Anleitung, um Whatscop im Terminal herunterzuladen: Falls Du ungern im Terminal arbeitest, frage bitte jemanden, der sich damit auskennt.

Ich habe dieses erfolgreich unter macOS Monterey getestet!

Öffne das Terminal und gib folgendes ein:

cd ~/Documents

Die Tilde (die Welle) bekommt man durch Drücken der rechten alt-Taste und n. Wir befinden uns jetzt in Deinem Ordner „Dokumente“.

curl -O -k "https://www.whatscop.de/index.php?action=downloadapp&version=whatscop"

Nun wird die Zipdatei vom Server heruntergeladen. Nach dem Herunterladen liegt die Datei in Deinem Ordner "Dokumente" und heißt

index.php?action=downloadapp&version=whatscop

Wir benennen diese Datei um in "Whatscop.zip" wie folgt:

mv "index.php?action=downloadapp&version=whatscop" "Whatscop.zip"

Nun kannst Du durch Doppelklick auf Whatscop.zip die Datei entpacken und Du erhältst die gewohnte DMG-Datei. Das nun auch doppelt anklicken, anschlie­ßend das Whatscop-Symbol in den Applications-Ordner ziehen und fertig.

Das Terminalfenster beendest Du mit Eingabe von exit und der Entertaste.





Das ist nochmal eine Sicherheitsabfrage, die Du bei Whatscop gefahrlos mit Öffnen beantworten kannst.

Auf späteren macOS-Versionen kann ich es leider nicht testen. Möglicherweise läuft es nicht, da Apple die tolle Notarisierung eingebaut hat und Apps ohne Developerzertifikat sich nicht (so einfach) starten lassen (Danke, Apple!!!).

Und das Beste ist: Whatscop ist kostenlos!






Download Version 1.35 (~ 50 MB)   (68 mal heruntergeladen)